UA-48430372-1

Dienstag, 7. Januar 2014

Mein Fazit 2013: 1-2-71-1

Ich bin ja nun nicht gerade bekannt dafür, dass ich mich kurz fasse. Doch was beschreibt für mich besser das letzte Jahr als die Zahlen 1-2-71-1.

1: Die eine Frau im Sommer gefunden, zu der ich am 22.11. JA gesagt habe.
2: Zwei Alpentouren Ende Juni/Anfang Juli – davon meine erste als Guide bei ULP. (Ja ich bike auch, was beim Bloggen letztes Jahr leider ein wenig zu kurz gekommen ist)
71: Den Backofen habe ich 71-mal mit vorwiegend Süßem bestückt. (die genaue Liste gibt es unten)
1: Und im Sommer einen neuen Job gefunden und diesen leider im Dezember ungewollt und ungeplant wieder verloren.

Das letzte Jahr hatte also Höhen und Tiefen und es war auf keinen Fall langweilig. Für dieses Jahr bin ich mir nicht so sicher, ob und was ich mir wünschen soll. Ok, keine Langeweile auf jeden Fall. Die Höhen und Tiefen können dabei aber bitte ein klein ein wenig weniger intensiv ausfallen.

Ach ja und ein neuer Job wäre nicht schlecht. Mehr muss es dieses Jahr gar nicht sein.


So und hier nun meine Backliste 2013:

1)    Marmorkuchen 1
2)    Marmorkuchen 2
3)    Mohnkuchen
4)    Himbeer-Erdbeer-Mousse-Tarte
5)    Mohnkuchen nach Annik Wecker
6)    Schokomousse-Cheesecake
7)    Marmorkuchen 3
8)    Bananenkuchen
9)    Kirschwähe
10)    Reinfallkuchen
11)    Marmorkuchen (nach Rührteigrezept)
12)    Russischer Zupfkuchen
13)    Marmorkuchen (nach GU meine Lieblingskuchen)
14)    Bretonischer Apfelkuchen
15)    Frankfurter Kranz
16)    Kirsch-Schmandkuchen
17)    Marmorkuchen 4
18)    Rüblikuchen
19)    Streuselkäsekuchen nach Wolkenfee
20)    Cookies mit Cranberries (nach Cynthia Barcomi)
21)    Marmorkuchen nach Keksmamsell
22)    Apfelkuchen mit Streuseln
23)    Apfeltarte
24)    Rhabarberkuchen
25)    Rüblikuchen mit Ziegenfrischkäse-Frosting
26)    Bretonischer Apfelkuchen
27)    Marmorkuchen 2
28)    Rhabarberkuchen
29)    Apfelkuchen mit Streuseln
30)    Schmandkuchen mit Mandarinen
31)    Mohnkuchen mit Cranberries
32)    Rhabarberkuchen nach Annik Wecker
33)    Rhabarberkuchen mit Baiser
34)    Rhabarberkuchen mit Erdbeeren nach Annik Wecker
35)    Rhabarberkuchen mit Baiser
36)    Rhabarberkuchen mit Baiser
37)    Erdbeerkuchen mit Jogurt nach zuckerzimtundliebe
38)    Spargelquiche nach Annik Wecker
39)    Mohnkuchen mit Cranberries
40)    Rhabarberkuchen mit Baiser
41)    Schokoladentrüffeltorte
42)    Johannisbeerkuchen mit Streuseln
43)    Marmorkuchen nach Annik Wecker
44)    Marmorkuchen nach Annik Wecker
45)    Johannisbeerkuchen mit Schmand (a la Rhabarberkuchen)
46)    Friesischer Zwetschgenkuchen
47)    Johannisbeerkuchen mit Streuseln
48)    Johannisbeerkuchen (nach Rezept Annik Wecker – Joghurtkuchen)
49)    Cheesecake mit Erdbeer-Rhabarber-Swirl
50)    Pflaumenstreusel
51)    Marmorkuchen 5
52)    Bananenkuchen
53)    Johannisbeerkuchen mit Streuseln
54)    Mohnkuchen mit Birnen
55)    Joghurtkuchen mit Beeren
56)    Bretonischer Apfelkuchen
57)    Apfel-Tarte
58)    Marmorkuchen Lafer
59)    Zitronen-Olivenöl-Kuchen
60)    Schmandkuchen
61)    Marmorkuchen Michaela
62)    Cookies
63)    Carrot Cheesecake
64)    Browniekuchen mit Äpfeln
65)    Latte Macciatto Marmorkuchen
66)    Schneetaler / Cranberrie-Rosmarin-Plätzchen / Bremer Brot
67)    Apple Crumble
68)    Schmandkuchen mit Zimt-Pfirsichen
69)    Geburtstagskuchen für Magdalena
70)    Apfeltarte
71)    Zitronentarte mit einer Creme aus Ziegenfrischkäse, Feigen und Honig



Und wer es wissen möchte - mein absoluter Lieblingskuchen ist und bleibt der Streuselkuchen mit schwarzen Johannisbeeren.

Leider fehlt mir die Muße jetzt hier noch alles zu verlinken. (Memo an mich: für dieses Jahr gleich beim Eintragen in die Liste den Link setzen). Aber die meisten Rezepte finden sich hier im Blog.
Das Ergebnis zum Projekt Marmorkuchen kommt in einer paar Tagen - dann rufe ich auch das neue Projekt für 2014 aus.

Ja, dann sind wir mal gespannt, was die restlichen 349 Tage noch bringen. Auf ein gutes Jahr 2014!

Kommentare:

  1. Habe deinen Carrot Cheesecake nachgebacken ... kann nur sagen, das war DER Hit! Ist super gut angekommen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, beeindruckende Kuchenliste. Noch schöner finde ich aber den ersten Punkt: herzlichen Glückwunsch, das freut mich sehr für Dich!

    AntwortenLöschen